, 1. Mannschaft

Schwache Leistung zum Saisonabschluss

FC Pfyn 1 - FC Niederstetten 1 | 2:0 (2:0) Obere Wiide, Pfyn, 11.06.2022, 17:30   1:0 - 18’ 2:0 - 20’

Für das letzte Spiel der Saison mussten die Stetter den weiten Weg in die Untiefen des Kantons Thurgau auf sich nehmen. In der finalen Runde der Meisterschaftssaison 2021/22 ging es für beide Mannschaften noch um die Platzierung auf Platz 6.

Wieder einmal starteten die Niederstetter schlecht in die Partie und waren beim Anpfiff nicht bereit. Die Leistung des Auswärtsteams zog sich auch über die ganze erste Halbzeit so weiter. In der 18’ Minute kamen die Gastgeber aus Pfyn zum ersten sehr gefährlichen Angriff. Mit einem langen hohen Ball über die Abwehrreihe wurde der Pfyner Stürmer lanciert. Tellenbach im Tor zögerte ein wenig beim Herausrücken und so kam der Angreifer zuerst an den Ball und konnte ihn mit einem Kontakt am Torwart vorbei ins Tor lenken. Nur kurze Zeit später bekamen die Pfyner einen Freistoss zugesprochen. Aus einer vermeintlich ungefährlichen Position, ca. 35 Meter vom Tor entfernt, wurde der Ball Richtung Niederstetter Strafraum getreten. Der Schuss wurde immer länger und länger und landete nach langer Zeit in der Luft, im rechten oberen Winkel. Nur wenige Augenblicke später pfiff der Unparteiische die erste Halbzeit ab.

In der zweiten Halbzeit ist leider nichts Nennenswertes mehr passiert, weshalb wir den Spielbericht hiermit beenden.

Wenn wir schon beim Thema beenden sind, haben wir noch ein paar Spieler in unseren Reihen, die nicht nur die Saison beenden, sondern mit diesem Spiel das letzte für die erste Mannschaft absolviert haben. Cédric von Dach wird seine Schuhe an den Nagel hängen und Roger Gämperli und David Koch verlassen uns und gehen nach langjährigem Engagement zu den Senioren 30+. Wir danken allen für ihren Einsatz und wünschen ihnen nur das Beste für die Zukunft.

Damit schliessen wir die Saison 2021/22 ab und freuen uns, bald mit der Vorbereitung für die nächste Saison wieder beginnen zu können